zum Inhalt
Evangelischer Kirchenkreis Halle-Saalkreis

→ Sie sind hier: Aktuell > Veranstaltungen > Veranstaltungskalender

Veranstaltung Details

Montagsgespräch: Jesus als Begründer eines platonischen Christentums - die Botschaft des Thomasevangeliums
zurück
Referent: Professor Enno Edzard Popkes, Kiel
Montag 20.01.2020 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Paulus-Gemeindehaus, Robert-Blum-Str. 11a
Veranstaltende Gemeinde: Paulusgemeinde Halle,
Teilnehmende Gemeinde: Paulusgemeinde Halle,
Rubrik: Vorträge und Lesungen
Liturgie und Predigt: Pfr. Kasparick

Das Thomasevangelium zieht eine besondere Aufmerksamkeit auf sich. Bei keiner anderen außerkanonischen Schrift wird derartig kontrovers diskutiert, ob sie frühe Jesus-Traditionen enthält, die noch nicht von den Deutungsversuchen des frühen Christentums überformt sind. Enno Edzard Popkes analysiert das Menschenbild des Thomasevangeliums, in welchem das theologische Profil dieses Werkes eindrücklich zu Tage tritt. Dabei zeigt sich, dass das koptische Thomasevangelium inhaltlich-sachlich und argumentations- und kompositionstechnisch als ein gnostisches Werk verstanden werden kann.

Welches Menschenbild Jesu begegnet uns im Thomasevangelium und wie verhält sich dieses zu den Überlieferungen der anderen Evangelien? Darüber referiert Prof. Popkes beim nächsten Montagsgespräch und antwortet auf Ihre Fragen.  

Pauluskirche
 
Volltextsuche
Gemeindesuche
Veranstaltungen Januar 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
      01 16 02 03 1 04 2
05 11 06 19 07 5 08 8 09 4 10 2 11 4
12 29 13 4 14 9 15 7 16 6 17 7 18 6
19 28 20 1 21 5 22 9 23 2 24 4 25 9
26 27 27 2 28 5 29 2 30 1 31 1  
Tageslosung

Kirchensteuertelefon


Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden