zum Inhalt
Evangelischer Kirchenkreis Halle-Saalkreis

→ Sie sind hier: Aktuell > Archiv > Nachrichtenarchiv

Aktuelles

Kirchenkreis verurteilt Schüsse auf Islamisches Kulturzentrum

Luftgewehrprojektile

24.01.2022

Nach mehreren übereinstimmenden Medienberichten hat am gestrigen Sonntag in Halle-Neustadt ein Mann mit einem Luftgewehr auf das Islamische Kulturzentrum in Halle-Neustadt geschossen. Die Schüsse auf das auch als Gotteshaus genutzte Gebäude haben beim Evangelischen Kirchenkreis Halle-Saalkreis Bestürzung ausgelöst.

„Wir sind erschrocken über die Nachricht vom Angriff auf das Kulturzentrum.

» weiter...


Du Morgenstern, du Licht vom Licht...: EinBlick 24 mit Pfarrer Wisch

EinBlick Folge 24

18.01.2022

Hoch hinas geht es in der ersten Folge unserer Youtube-Reihe "EinBlick". Folgen Sie Pfarrer Olaf Wisch auf den Turm der Lutherkirche Halle. Hier hängt einer der wohl bekanntesten Herrnhuter Sterne der Saalestadt, für dessen Sicherheit Küster Uwe Meißner Verantwortung trägt.


Sie können die am erteilte Einwilligung zum Anzeigen von YouTube hier widerrufen.


Kirchenkreiskollekten 2022

Sammlung Kollekte

17.01.2022

Die erste kreiskirchliche Kollekte in diesem Jahr wurde bereits am Neujahrstag zu Gunsten der Telefonseelsorge gesammelt. Passender hätte der Kreiskirchenrat den Termin nicht bestimmen können, ist doch seit dem 1. Januar 2022 die Einrichtung Teil des Evangelischen Kirchenkreises Halle-Saalkreis. Zu Hintergründen und Umsetzung des Trägerwechsels vom Verein zur Kirche berichten wir an dieser Stelle kommende Woche in einem ausführlichen Interview mit Superintendent Kant, Notfallseelsorgerin Ilse und TS-Leiterin Eichert.

Weitere Kirchenkreiskollekten werden in diesem Jahr an folgenden Terminen in den regionalen Gottesdiensten gesammelt:

  • 3. April 2022 (Judika) zu Gunsten der Halleschen Jugendwerkstatt „Labyrinth“      
  • 26. Juni 2022 (2. Sonntag nach Trinitatis) zu Gunsten der Ev. Bahnhofsmission
  • 18. September 2022 (14. Sonntag nach Trinitatis) zu Gunsten der Kindernothilfe
  • 16. November 2022 (Buß- und Bettag) zu Gunsten der Aktion Sühnezeichen Friedensdienste sowie am
  • 4. Dezember 2022 (2. Advent) zu Gunsten des CVJM "Schnitte"

Pfarrer aus der Silberhöhe zu Gast in der ARD-Sendung 'Live nach neun'

Golz ard live nach neun

22.12.2021

Heute war in der Sendung "Live nach neun" Pfarrer Hans Martin Golz via Skype zugeschalten. Im Gespräch mit Isabel Varell berichtete der Seelsorger von den Herausforderungen der Gemeinde in der jetzigen Weihnachtszeit. Darüber hinaus blickte er auf die zurückliegende Adventszeit und was alles vor Ort

» weiter...


nachHALL: Interview mit der Leiterin der Bahnhofsmission

nachHALL

21.12.2021

Hier ein Interview mit der Leiterin der Evangelischen Bahnhofsmission in Halle, Heike Müller, sowie dem Bahnhofsmanager Karsten Kammler. Beide sprachen mit uns anlässlich der Ausstellungseröffnung "125 Jahre Bahnhofsmission". Die Wanderausstellung gastiert dort anlässlich des 30jährigen Jubiläums der Einrichtung des Kirchenkreises.

» weiter...


Impfen ist Nächstenliebe: Kirchenkreis stellt sich hinter EKM-Kampagne

Impfen ist Naechstenliebe

14.12.2021

„Es ist ein Segen, dass es so schnell gelungen ist, Impfstoffe zu entwickeln. Impfungen haben vielen Menschen das Leben bewahrt. Für uns ist das Impfen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie Ausdruck aktiver christlicher Nächstenliebe. Wir danken ausdrücklich allen, denen auf diese Weise das Wohlergehen anderer am Herzen liegt, die sich selbst haben impfen lassen und anderen diesen Weg immer aufs Neue versuchen nahezubringen“, so ein Beschluss der diesjährigen Herbstsynode der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland. Die Essenz dieser Veröffentlichung „Impfen ist Nächstenliebe“ ist seit heute auf einem 25qm großen Banner zwischen den Hausmannstürmen der halleschen Marktkirche „Unser lieben Frauen“ sichtbar.

» weiter...


EinBlick: Was mir wertvoll ist. - Folge 23 (Lars Fiedler)

Screenshot Video Lars Fiedler

13.12.2021

Der Schochwitzer Pfarrer in Entsendung, Lars Fiedler, stellt uns in der Beesenstedter Kirche die drei beeindruckenden Fenster im Altarraum vor. Passend zur Adventszeit stehen Gedanken zur Szenerie um Christi Geburt im Mittelpunkt seiner Betrachtung.

Quelle: Auszüge aus dem Gedicht von Jochen Klepper „Die Nacht ist vorgedrungen“ (1937).

 


Sie können die am erteilte Einwilligung zum Anzeigen von YouTube hier widerrufen.


Brief des Superintendenten: Ergänzungen zur aktuellen Coronalage

Kreiskirchenrat

10.12.2021

In seinem diese Woche versandten Schreiben informierte Superintendent Hans-Jürgen Kant die Gemeindekirchräte welche Verschärfungen, aber auch Konstanten die neuerliche Coronalage mit sich bringt

» weiter...


Corona: Empfehlung des Krisenstabes und der Landessynode

Logo

26.11.2021

In Sachsen-Anhalt gilt auch künftig, dass die Kirchen und Religionsgemeinschaften ihre Zusammenkünfte zum Zwecke der Religionsausübung in eigener Verantwortung mit verpflichtender Wirkung regeln. (§ 3 Abs. 4). In der Verbindung mit der aktuellen Rundverfügung der Landeskirche ergeben sich daraus folgende Dinge:

Gottesdienste

Die Gemeindekirchenräte entscheiden darüber, ob und wie Gottesdienste stattfinden. Es ist aber zu beachten, dass sich die Anzahl der zulässigen Besucherinnen und Besucher entsprechend des Kirchraumes und der vorhandenen Möglichkeiten zur Einhaltung der Abstandsregeln bestimmt. Ein Schutzkonzept ist vorzuhalten. Das Führen von Anwesenheitslisten wird empfohlen. Kein Gottesdienst sollte im Moment über 45 Minuten dauern, in der Regel eher kürzer sein.

» weiter...


Schenken und Gutes tun: LIFEGATE-Verkaufsstände in Paulus, Petrus und Heilig Kreuz

Lifegate

23.11.2021

In der Behindertenwerkstatt „LIFEGATE“ im palästinensischen Beit Jala (nahe Bethlehem) organisiert ein deutscher Verein die Förderung und Ausbildung körperbehinderter arabischer Kinder und Jugendlicher. Bis heute geschieht diese Arbeit über alle politischen und religiösen Grenzen und Konflikte hinweg. Jetzt ist diese Arbeit und damit auch die Existenz der Werkstatt in Gefahr. Durch die Corona-Pandemie und den ausbleibenden Tourismus sind fast alle Einnahmen der Werkstatt zusammengebrochen. Eine finanzielle Förderung durch die palästinensischen Behörden gibt es nicht.

Umso wichtiger ist das Engagement des halleschen LIFEGATE-Freundeskreises. Dieser unterstützt seit Jahren das Projekt mit dem Verkauf der von den Behinderten hergestellten Artikel. Wer mit dem Kauf von Figuren, Weihnachtskrippen und anderen Artikeln aus Olivenholz oder durch den Erwerb von Stickereien die Arbeit in Palästina unterstützen möchte,

» weiter...


4. Tagung der Kreissynode: Ein Rückblick

Kreissynode 2021 Bartholomäusgemeinde

15.11.2021

Am zurückliegenden Samstag, d. 13. November 2021, tagte in der halleschen Bartholomäusgemeinde die Synode des Evangelischen Kirchenkreises Halle-Saalkreis. Um den bestmöglichen Schutz für alle Mitglieder des Kirchenparlamentes zu gewährleisten, hatten sich alle Synodale – gleich ob geimpft oder nicht – im Vorfeld der Tagung zu testen.

Traditionell markierte ein Gottesdienst den Beginn der Synode. In diesem wurde Susanne Hennrich offiziell in ihren Dienst als Krankenhausseelsorgerin eingeführt. Die Pfarrerin ist bereits seit März 2020 am Universitäts-Klinikum tätig. Pandemiebedingt musste die öffentliche Verlesung der Urkunde und die Einsegnung der Pfarrerin aber immer wieder verschoben werden.

Gegen 9:30 Uhr zogen die Synodalen von der Kirche ins benachbarte Gemeindehaus um.

» weiter...


Hallenser Professor Domsgen in den Rat der EKD gewählt

Logo

10.11.2021

Die Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland hat am Mittwochabend den Hallenser Theologieprofessor Prof. Dr. Michael Domsgen in eines ihrer höchsten Gremien gewählt: in den sogenannten „Rat der EKD“. Damit gehört Domsgen dem 15köpfigen Leitungsgremium an, das die evangelischen Christen deutschlandweit in der Öffentlichkeit vertritt und zu Fragen des religiösen und gesellschaftlichen Lebens Stellung bezieht. „Eine starke Stimme aus dem Osten für die ganze Evangelische Kirche”, meint Superintendent Hans-Jürgen Kant. „Der Kirchenkreis Halle-Saalkreis freut sich über die Wahl von Prof. Michael Domsgen in den Rat der EKD und gratuliert ihm dazu sehr herzlich“, so Kant.

» weiter...


zum Nachrichtenarchiv

Volltextsuche
Gemeindesuche
Veranstaltungen Januar 2022
So Mo Di Mi Do Fr Sa
            01 13
02 12 03 2 04 1 05 06 18 07 4 08
09 28 10 3 11 9 12 12 13 10 14 7 15 1
16 31 17 3 18 8 19 7 20 9 21 6 22 1
23 20 24 3 25 8 26 8 27 6 28 8 29 3
30 29 31 4          
Tageslosung

Kirchensteuertelefon