zum Inhalt
Evangelischer Kirchenkreis Halle-Saalkreis

→ Sie sind hier: Aktuell > Archiv > Nachrichtenarchiv

Aktuelles

Stellenausschreibung: Assistenz der Amtsleitung (m/w/d)

Schautafel Kreiskirchenamt

13.10.2021

Im Kreiskirchenamt Halle, zuständig für die Verwaltungsaufgaben des Kirchenkreises Halle-Saalkreis, ist zum 1. Januar 2022 bzw. nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Assistenz der Amtsleitung (m/w/d) neu zu besetzen.

» weiter...


Finales Interview mit der scheidenden Amtsleiterin Heuert

Bild Heuert

12.10.2021

22 Jahre leitete Christine Heuert die Geschicke des Kreiskirchenamtes in Halle. Jetzt ist sie in ihre letzte Arbeitswoche gestartet. Bald wird sie sich neuen beruflichen Aufgaben zuwenden.

In unserer podcast-Reihe "nachHALL" stellte sich die Amtsleiterin in einem Interview den Fragen der Redaktion.


Sie können die am erteilte Einwilligung zum Anzeigen von Audiomack hier widerrufen.


EinBlick: Was mir wertvoll ist. - Folge 21 (Hans Martin Golz)

EinBlick Golz

06.10.2021

Immer nur nehmen, ohne selbst aktiv zu werden?! An einem wenig bekannten Ort von Halle zeigt uns Pfarrer Hans Martin Golz, wo die Schönheit von Gottes Schöpfung und unsere Sorglosigkeit im Umgang mit dieser sichtbar werden. Eine zu Reflexion und Umkehr mahnende Betrachtung im zeitlichen Umfeld von Erntedank. 


Sie können die am erteilte Einwilligung zum Anzeigen von YouTube hier widerrufen.

TV-GoDi, Mitmachtheater und gemeinsames Singen: Kirchen am Tag der Deutschen Einheit

Forumtheater Leipzig - Voigt Weine

05.10.2021

Aufgrund der sachsen-anhaltinischen Präsidentschaft im Bundesrat, war am zurückliegenden Wochenende Halle (Saale) das Zentrum der bundesweiten Feierlichkeiten zum 31. Jubiläum der Deutschen Einheit. Auch Kirchengemeinden und Christliche Gemeinschaften beteiligten sich daran. So fand in der Pauluskirche ein ökumenischer Festgottesdienst im Beisein von Vertreterinnen und Vertretern aller Verfassungsorgane - von Bundespräsident bis Bundesverfassungsgericht – sowie von den Landeskirchen EKM und Anhalt und des Bistums Magdeburg statt. Der Gottesdienst wurde live in der ARD übertragenund ist aktuell in der Mediathek abrufbar.[STOPP]

Das Bauwagenprojekt „Man sieht sich“ und das Kirchspiel Halle-Süd luden dann am Nachmittag zum Schauspiel ein (Foto). Zu Gast war in der Silberhöhe das Forumtheater Leipzig. Mit dem Stück „Voigt Weine“ kamen sie spielerisch mit den Zuschauerinnen und Zuschauern zu Themen wie Fremdenfeindlichkeit im Alltag, Generationenkonflikt und Populismus ins Gespräch. Das Besondere daran war, dass die Gäste aktiv ins Schauspiel eingreifen und alternative Handlungsstränge entwickeln konnten. Unterstützt wurde das Projekt von der Stiftung „Bürger für Bürger“.

Am Abend beteiligte sich der christliche Verein „Gemeinsam für Halle e.V.“ auf dem Uniplatz an der bundesweiten Aktion „Deutschland singt“. Mit dabei war der Popchor der ESG. Hier noch einige Impressionen von dem Mitmachkonzert.


Sie können die am erteilte Einwilligung zum Anzeigen von YouTube hier widerrufen.

Superintendent Kant gratuliert Bartho zu Wettbewerbsgewinn

Kreiskirchenrat

27.09.2021

Die hallesche Bartholomäusgemeinde hat in diesem Jahr den Wettbewerb „Familiengerechte Kirchengemeinde 2021“ in der Kategorie ‚Stadt‘ gewonnen. Der Preis wird von der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland verliehen und ist mit 1.500 Euro dotiert.

Superintendent Hans-Jürgen Kant gehört zu den Gratulanten: "Ich gratuliere der Bartholomäusgemeinde sehr herzlich! Jeder, der in die Gemeinde kommt, spürt: Sie ist ein Ort, an dem sich Familien treffen können. Hier tauscht man sich aus, findet Besinnung und unterstützt sich gegenseitig. So hilft die Bartholomäusgemeinde, Gemeinschaft zu gestalten und Halt und Sinn im Leben zu erfahren."

Der Evangelischen Kirchenkreis Halle-Saalkreis verdoppelt den Preis, den die Landeskirche verliehen hat, und gibt seinerseits noch einmal 1.500 Euro dazu. Damit stehen nun für die weitere Familienarbeit 3.000 Euro zur Verfügung.


Unerwartetes Ergebnis bei Klausur des Kreiskirchenrats

Klausur KKR in Magdeburg

25.09.2021

„Ich bin überrascht. Das hätte ich so nicht erwartet“, freute sich Superintendent Hans-Jürgen Kant zum Abschluss der Klausur des Kreiskirchenrates. 12 stimmberechtigte und beratende Mitglieder trafen sich vom 17.-19. September im Magdeburger Roncalli-Haus, um über die Herausforderungen und Schwerpunkte der laufenden Legislatur zu beraten. 

Von „Tafelsilber“ und „Alltagsgeschirr“: Gespräch mit Sup. Hoenen

Bereits am Anreisetag gab es eine erste abendliche Arbeitseinheit. Stephan Hoenen, Superintendent im Kirchenkreis Magdeburg, war zum Gespräch gekommen. Nahm zu Beginn des Gespräches der Magdeburger Dom, als Schnittstelle von Kirche zum säkularen Umfeld viel Raum ein, kam Hoenen im Verlauf des Gespräches auch auf Projekte, strukturelle Herausforderungen und den kirchlichen Umgang mit der lokalen Coronasituation zu sprechen.

Ein Signal setzte der Kirchenkreis Magdeburg Anfang September, als man mit einem Freiluft-Gottesdienst an der Elbe das weitestgehende Ende der pandemiebedingten Einschränkungen feierte. Darüber hinaus, so der Magdeburger Superintendent, wurde die Zeit des pandemiebedingten Stillstandes auch für die bauliche Umsetzung von Projekten genutzt. So konnte Hoenen mit Beginn des neuen Schuljahres z.B. die sogenannte „Kletterkirche“ einweihen. Das im Rahmen des Reformationsjubiläums 2017 erstmals in Wittenberg installierte kirchenähnliche Gerüst, soll perspektivisch in teambildenden Prozessen sowohl mit Jugendlichen als auch Erwachsenen genutzt werden.

Höher als im Kirchenkreis Halle-Saalkreis sind die Vergütungsanteile, die die Gemeinden für die Bezahlung der Mitarbeitenden des Verkündigungsdienstes aufzubringen haben. Dieser hohe Anteil soll, so Hoenen, das Bewusstsein schärfen, dass es sich bei den Mitarbeitenden in Pfarramt, Kirchenmusik und (...)

» weiter...


Ehemaliger Stadtjugendpfarrer Siegfried Neher verstorben

Siegfried Neher

24.09.2021

Pfarrer i.R. Siegfried Neher ist am 17. September 2021 im Alter von 77 Jahren heimgerufen worden. Er war Stadtjugendpfarrer und Pfarrer in Halle. Ende der 80er Jahre hat er u.a. mit Jugendlichen aus dem alternativen Spektrum in der damaligen Christus-Gemeinde gearbeitet. Zuletzt wohnte er im Marthahaus und wurde regelmäßig von (ehemaligen) Kolleginnen und Kollegen besucht. Gelegentlich war er - als es ihm noch möglich war - bei Gottesdiensten in der Marktkirche anzutreffen.

» weiter...


AusKlang - Musik zum Wochenende - Folge 13

AusKlang - Musik zum Wochenende - Folge 13

17.09.2021

In der 13. Folge führt uns der Weg in den nordwestlichen Saalkreis, in die St. Nikolai Kirche Landsberg. In der kleinen romanischen Kirche spielt Vincent Kloss auf seinem Fagott das Werk „Farewell“ des litauisch-norwegischen Musikers und Komponisten Povilas Syrrist-Gelgota.


Sie können die am erteilte Einwilligung zum Anzeigen von YouTube hier widerrufen.

Synode: Verlängerung der Vertretungsstelle & Verabschiedung von Amtsleiterin Heuert

Verabschiedung Heuert

15.09.2021

Am zurückliegenden Montag, d. 13 September 2021 tagte in der Johannesgemeinde Halle die Synode des Evangelischen Kirchenkreises Halle-Saalkreis. Das eigentlich für Mai geplante Treffen der Synodalen, musste aufgrund der damaligen Coronasituation auf diesen Termin verschoben werden. Neben drei Beschlussvorlagen und dem Bericht des Superintendenten stand die Rechnungslegung des Jahres 2020 auf der Tagesordnung. Auf eine thematische Schwerpunktsetzung wurde aufgrund des begrenzten Zeitrahmens und der im Anschluss geplanten Verabschiedung der Amtsleiterin Christine Heuert verzichtet.

 

Bericht des Superintendenten

Nach Beschluss der Tagesordnung und der Abgabe des Synodalversprechens von drei synodale „Nachrückern“, trat Superintendent Hans-Jürgen Kant zu seinem Bericht an das Mikrophon. Fünf Ereignisse und Facetten des zurückliegenden Halbjahres nahm das geistliche Oberhaupt in den Blick:

» weiter...


EinBlick: Was mir wertvoll ist. - Folge 20 (Sara-Carina Hofmann)

EinBlick - Sara-Carina Hofmann

31.08.2021

Wohin mit den Brüchen und dem Unvollendeten des eigenen Lebens? Wo gibt es vorbehaltlos große Herzen und offene Ohren? Sara-Carina Hofmann nimmt Sie in unserer zwanzigsten Ausgabe von "EinBlick" mit zu einem Platz, an dem all das Unfertige und Mangelhafte gut aufgehoben ist.


Sie können die am erteilte Einwilligung zum Anzeigen von YouTube hier widerrufen.

nachHALL: Folge 3 - Talk mit Gundula Eichert

Gundula Eichert nachHALL

25.08.2021

In unserer dritten Folge des podcasts "nachHALL" kamen wir mit Pfarrerin Gundula Eichert ins Gespräch. Seit Juli ist die Theologin die neue Leiterin der Telefonseelsorge Halle.


Sie können die am erteilte Einwilligung zum Anzeigen von Audiomack hier widerrufen.


Wo geht´s denn zum Elster-Rad-Wanderweg? Rückblick auf die Kirchennacht 2021

Impressionen Kirchennacht 2021

22.08.2021

„Entschuldigung. Können Sie mir vielleicht sagen, wo es hier zum Elster-Radwanderweg geht?“, nimmt eine Frau am Bahnhof Schkeuditz-West vorsichtig Kontakt zu mir auf. Vielleicht haben Fahrrad, Ausrüstung und der abgleichende Blick vom Handy in Richtung Flusslauf mich verraten?! Schnell stellen wir beide fest, dass uns ein gemeinsames Vorhaben verbindet: die erste Radtour zur Kirchennacht. Spontan beschließen wir, die individuell geplante Tour zu einem gemeinsamen Ausflug zu machen. Dank der mitgeführten App erreichen wir schnell den Fluss, der uns von nun an bis kurz vor Halle begleiten sollte.

Auf gut asphaltierten Wegen radelt es sich leicht bis nach Raßnitz-Weßmar, unserer ersten geplanten Station.

» weiter...


zum Nachrichtenarchiv

Volltextsuche
Gemeindesuche
Veranstaltungen Oktober 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
          01 3 02
03 33 04 4 05 6 06 4 07 6 08 6 09 8
10 29 11 6 12 8 13 9 14 5 15 7 16 8
17 28 18 2 19 9 20 5 21 4 22 5 23 3
24 22 25 1 26 6 27 8 28 6 29 3 30 2
31 18            
Tageslosung

Kirchensteuertelefon