zum Inhalt
Evangelischer Kirchenkreis Halle-Saalkreis

→ Sie sind hier: Aktuell > Nachrichten > Pogromgedenken 2016: Supe…

Aktuelles

« zur Übersicht

09.11.2016

Pogromgedenken 2016: Superintendent Kant spricht auf Gedenkfeier

Pogromgedenken am 9.11.2016

Vor 78 Jahren fielen auch in Halle am 9. November Synagoge, Geschäfte und nicht zuletzt jüdische Bürgerinnen und Bürger den Repräsalien ihrer nichtjüdischen Mitmenschen ausgesetzt. Leider sollte dies erst der Anfang von Gewaltaten gegen Juden sein, die letztlich im Holocaust mündete. Der 9. November markierte den Beginn eines unsäglichen Leides des Jüdischen Volkes in Zeiten der nationalsozialistischen Schreckensherrschaft.

Um dies nicht dem Vergessen anheim fallen zu lassen, um zu erinnern und zu mahnen, versammeln sich jedes Jahr Menschen vor dem Mahnmahl am Jerusalemer Platz. Und so standen auch 2016 wieder Christen aller Konfessionen gemeinsam mit konfessionslosen Mitmenschen an der Seite der Jüdischen Gemeinde, um der Opfer zu Gedenken.

Für den Arbeitskreis Christlicher Kirchen richtete Superintendent Hans-Jürgen Kant ein paar Worte an die Jüdische Gemeinde und anderen Anwesenden. Hier können Sie seine Rede in Teilen nachhören...

« zur Übersicht

 
 

 
Volltextsuche
Gemeindesuche
Veranstaltungen Dezember 2021
So Mo Di Mi Do Fr Sa
      01 7 02 5 03 6 04 6
05 36 06 5 07 8 08 11 09 7 10 8 11 6
12 34 13 1 14 12 15 10 16 8 17 7 18 7
19 21 20 1 21 5 22 8 23 4 24 122 25 19
26 20 27 28 1 29 1 30 2 31 33  
Tageslosung

Kirchensteuertelefon