zum Inhalt
Evangelischer Kirchenkreis Halle-Saalkreis

→ Sie sind hier: Aktuell > Nachrichten > OWWT23: Ein Rückblick auf…

Aktuelles

« zur Übersicht

03.11.2023

OWWT23: Ein Rückblick auf die sechste Orgelrundreise

„Vielen Dank für Ihre Ausführungen zur Kirche zwischen den Orgelmusiken. Das war sehr interessant“, bedankte sich eine sichtlich beglückte Seniorin bei Marktkirchenpfarrerin Simone Carstens-Kant. Bereits zum sechsten Mal öffnete das Gotteshaus am Reformationstag seine Türen zur Orgel-Wandel-Wander-Tour (OWWT). Sechs weitere Häuser taten es der Marktkirche gleich und luden zu Orgelmusik und kurzen thematischen oder geistlichen Impulsen. 2.100 Gäste zählte die Veranstaltung in diesem Jahr. Im Durchschnitt sind das 300 Musikliebhaberinnen und -liebhaber pro Konzert - inkl. Carillonspiel vom Roten Turm. Damit hat sich die musikalische Rundreise zu einem hochklassigen Gegenpol zu den stadtweiten Halloweenaktivitäten entwickelt. Und für die eine oder den anderen ist die Orgelwanderung ein willkommener Anlass, dem Drängen bonbonhungriger kleiner Geister zu entfliehen.

 „Es ist sehr erfreulich, wie erfolgreich sich die OWWT inzwischen etabliert hat. Aus etlichen Gesprächen mit Besuchern verschiedener Altersklassen weiß ich, wie gern dieses Angebot zum Reformationstag angenommen wird“, bekräftigt Sebastian Hulsch von der Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik das große Interesse. Mit Prof. Anna-Victoria Baltrusch (Ulrichskirche) und dem kurzfristig eingesprungenen KMD Wolfgang Kupke (Händel-Haus), stellte die in Halle ansässige Einrichtung gleich zwei Organisten zur OWWT. Letztgenannter musste den Platz von Tobias Nicolaus einnehmen, der eigentlich an der Mauer-Orgel sitzen sollte, aber leider kurzfristig erkrankte. So wurden 170 Menschen – teils stehend – Zeuge, dass der im Ruhestand befindliche Kirchenmusiker immer noch ein Meister seines Fachs ist.

Dank einer langfristigen Kooperationsvereinbarung mit der Stadt Halle (Saale) steht auch der siebten OWWT im kommenden Jahr nichts im Wege. Einen Wermutstropfen gibt es aber 2024. Auf das virtuose Orgelspiel von Kirchenmusikdirektor Irénée Peyrot wird man dann verzichten müssen. Der Marktkirchenkantor nimmt in diesem Jahr Abschied von der Gemeinde. Glücklich dürfte sich somit zeigen, wer ihn bei der diesjährigen Orgel-Wandel-Wander-Tour noch einmal an beiden Instrumenten erleben durfte. Am 26. November (Ewigkeitssonntag) wird die hallesche Marktkirchenkantorei letztmalig unter Leitung von KMD Irénée Peyrot um 17 Uhr im zentralen Gotteshaus zu erleben sein.


Orgel-Wandel-Wander-Tour Orgel-Wandel-Wander-Tour Orgel-Wandel-Wander-Tour Orgel-Wandel-Wander-Tour Orgel-Wandel-Wander-Tour Orgel-Wandel-Wander-Tour Orgel-Wandel-Wander-Tour

« zur Übersicht

 
 

 
Volltextsuche
Gemeindesuche
Veranstaltungen Juli 2024
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01 3 02 3 03 3 04 1 05 06 1
07 26 08 1 09 4 10 3 11 12 13 1
14 26 15 2 16 3 17 1 18 19 20 1
21 21 22 2 23 2 24 2 25 26 1 27 1
28 22 29 1 30 2 31 1      
Tageslosung

Link zu dieser Seite teilen: