zum Inhalt
Evangelischer Kirchenkreis Halle-Saalkreis

→ Sie sind hier: Aktuell > Nachrichten > Ende einer Ära: Wettiner …

Aktuelles

« zur Übersicht

26.06.2023

Ende einer Ära: Wettiner Pfarrerehepaar Schuster wird verabschiedet

Am zurückliegenden Samstag, d. 24. Juni 2023, verabschiedete Superintendent Hans-Jürgen Kant in der Wettiner Nikolaikirche Birgit und Andreas Schuster in den Ruhestand. Mit dem Weggang des Pfarrerehepaars endet in der Region eine mehr als 37 Jahre währende Ära.

Den Rahmen des Festgottesdienstes zur Verabschiedung der beiden Theologen bildete die Musik - sowohl in Ton als auch Wort. So zeigten - erstmals in der Generalprobe vereint - bereits zu Beginn des Gottesdienstes, Chöre, Solistinnen und Solisten sowie Musikerinnen und Musiker ihr Können. Die musikalische Gesamtleitung oblag Gerlind Ulrich. Die daran anschließende Predigt von Andreas Schuster schlug ihrerseits einen Bogen zur Musik. „Das Evangelium ist wie eine Partitur. Und Menschen, die sich vom Evangelium anstecken lassen, sind wie klingende Musik.“ Resonanz erzeugen vor allem diejenigen, so Schuster weiter, die sich gestützt auf ihren Glauben in Kirche und Gesellschaft einbringen. „Wir brauchen Menschen, die die Notenzeilen des Evangeliums zum Klingen bringen, die aufgezeichneten Melodien, Harmonien und Rhythmen zu eigen machen und in diese Welt hineinspielen. […] Unsere Kirche lebt von Menschen […]  die den Grundrhythmus unseres Glaubens, nämlich die Spannung zwischen Engagement und Gelassenheit, zwischen Fest und Alltag in ihrem Leben durchhalten und gegen alle Widerstände nach vorn schauen. […] Menschen, die sich vom Evangelium anstecken lassen, sind wie klingende Musik und im Himmel einst herzlich willkommen“, sagt Andreas Schuster.

Schenkt man den Zuschreibungen von Superintendent Kant Glauben, wird wohl auch das umtriebige Pfarrehepaar aus Wettin dereinst nicht vor verschlossener Pforte stehen. In Schule und Diakonie war Birgit Schuster aktiv. Verlässlich und strukturiert leitete sie zudem als Kreisdiakoniepfarrerin den Diakoniekonvent, einer Zusammenkunft aller diakonischen Einrichtungen im Kirchenkreis mit evangelischem Profil. Ihr Religionsunterricht bot oft genug Anlass über den lehrplanmäßigen Tellerand hinaus zu schauen. „Ich sehe dich so manches Jahr mit Schülerinnen und Schülern bei den Theologischen Tagen in Halle. Was die Schülerinnen und Schüler lernen sollen, das soll etwas mit ihrem Leben zu tun haben. Aber es ist zugleich auch ein kultureller und religiöser Wissensschatz, den es zu heben und fruchtbar zu machen gilt“, wandte sich Hans-Jürgen Kant an Birgit Schuster.

Ihr Mann stand dem - in seiner wertschätzenden, vermittelnden und doch immer klaren Art - in nichts nach. So verwundert es nicht, dass die Mitarbeitenden im Kirchenkreis Andreas Schuster über viele Jahrzehnte hinweg das Vertrauen aussprachen, die Basis für die wiederholte Wahl zum 1. stellvertretenden Superintendenten. Dass dies keine Selbstverständlichkeit sei, unterstrich auch der Superintendent in seinen Abschiedsworten: „Kirchenkreisstrukturen kamen und gingen, Superintendenten kamen und gingen in den Ruhestand, Bischöfe und Bischöfinnen kamen und gingen. Aber das Vertrauen, das Menschen in deine Leitungsfähigkeit hatten und haben, es blieb.“

Ab dem 31. Juli 2023 wird die Wettiner Pfarrstelle bis zum Ende der Vakanz durch den Kreispfarrer für Vertretungsdienste und Sonderaufgaben, Karsten Müller, pfarramtlich betreut.  


Verabschiedung Ehepaar Schuster Verabschiedung Ehepaar Schuster Verabschiedung Ehepaar Schuster Verabschiedung Ehepaar Schuster Verabschiedung Ehepaar Schuster Verabschiedung Ehepaar Schuster Verabschiedung Ehepaar Schuster Verabschiedung Ehepaar Schuster Verabschiedung Ehepaar Schuster Verabschiedung Ehepaar Schuster Verabschiedung Ehepaar Schuster Verabschiedung Ehepaar Schuster Verabschiedung Ehepaar Schuster Verabschiedung Ehepaar Schuster Verabschiedung Ehepaar Schuster Verabschiedung Ehepaar Schuster Verabschiedung Ehepaar Schuster Verabschiedung Ehepaar Schuster Verabschiedung Ehepaar Schuster

« zur Übersicht

 
 

 
Volltextsuche
Gemeindesuche
Veranstaltungen Juni 2024
So Mo Di Mi Do Fr Sa
            01 9
02 27 03 4 04 8 05 7 06 4 07 4 08 8
09 30 10 3 11 6 12 6 13 7 14 9 15 10
16 28 17 4 18 10 19 8 20 7 21 5 22 3
23 32 24 5 25 4 26 6 27 4 28 2 29 1
30 19            
Tageslosung

Link zu dieser Seite teilen: