zum Inhalt
Evangelischer Kirchenkreis Halle-Saalkreis

→ Sie sind hier: Aktuell > Archiv > Newsletterarchiv

Newsletter 31

Kirchenmusikalischer Newsletter April 2019

Regelmäßige Musikennach oben

Dienstags, 16:00 Uhr, Marktkirche „Unser Lieben Frauen“ Halle (Saale)

Musik an der Reichel-Orgel 

Donnerstags, 12:00 Uhr, Marktkirche „Unser Lieben Frauen“ Halle (Saale)

Musik an der Reichel-Orgel

 


Kirchenmusikalische Veranstaltungen der Gemeinden des Evang. Kirchenkreises Halle-Saalkreisnach oben

Sonntag, 7. April 2019

10:30 Uhr, Heilandskirche, Krokusweg 29, Halle

Regionaler Kunstgottesdienst

Nachdem die Heilandgemeinde im September des letzten Jahres zum ersten Mal zu einem Kunstgottesdienst in die Heilandskirche eingeladen hatte, freut sie sich, dieses Projekt auch in diesem Jahr fortführen zu dürfen. Die Organisatoren wollen ein Kunstwerk zu den Besucherinnen und Besuchern des Gottesdienstes sprechen lassen und dabei über den Glauben nachdenken. Dabei wollen sie den Berührungspunkt zwischen dem biblischen Text, den biblischen Figuren und dem sakralen Werk suchen und so eine Verbindung zu unserem Alltag finden.

Nachdem beim es beim letzten Mal eine Begegnung mit „Adam und Eva“ in Form von Skulpturen und menschlichem Dialog gab, soll diesmal, angemessen der Passionszeit, ein Kruzifixus in den Mittelpunkt von theologischer und kunsthistorischer Betrachtung gestellt werden. Darunter befinden sich Maria und Johannes, die von den letzten Worten Jesu am Kreuz tief bewegt sind. Dazu wird wunderbare Musik erklingen und es wird zum gemeinsamen Gesang und Gebet eingeladen.

Lassen Sie sich einladen, sagen Sie es weiter und bringen Sie Freunde und Bekannte mit, die für Neues und Schönes offen sind, um mit der Gemeinde Gottesdienst zu feiern und ein kleines Stück Kunst (außerhalb von Museen und Galerien) zu genießen.

16:00 Uhr, Johannesgemeinde Halle, Martin-Luther-Saal

Klavierkonzert mit Prof. Michael Legotsky

Das traditionelle Klavierkonzert mit Prof. Michael Legotsky. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten.

 

Samstag, 13. April 2019

16:00 Uhr, Dorfkirche Bennstedt

Kleines Kammerkonzert in der Bennstedter Kirche

Trios aus Barock und 20. Jahrhundert mit dem Trio „Modern Barock“ aus Halle und Johanna Messerschmidt

18:00 Uhr, Stadtirche St. Petri Löbejün

Orgelkonzert mit KMD Irénée Peyrot

 

Freitag, 19. April 2019 (Karfreitag)

10:15 Uhr, Passendorfer Kirche Halle-Neustadt, Schulplatz 4

Gottesdienst mit Bachkantaten

15:00 Uhr, Marktkirche „Unser Lieben Frauen“ Halle (Saale)

"Matthäus-Passion" von Johann Sebastian Bach

15:00 Uhr, Gesundbrunnengemeinde Halle, Diesterwegstr. 16

Musikalische Andacht zur Sterbestunde Jesu - Stabat Mater op.138 von Josef Gabriel Rheinberger (1839-1901).

Das Stabat mater (nach dem Gedichtanfang 'Stabat mater dolorosa',lat. für 'Es stand die Mutter schmerzerfüllt') ist ein mittelalterliches Gedicht, das die Mutter Jesu in ihrem Schmerz um den gekreuzigten Jesus als zentralen Inhalt hat.

Ausführende: Chor Tricantus und Instrumentalisten

Leitung: Kantorin Katharina Gürtler

15:00 Uhr, Petruskirche Kröllwitz, An der Petruskirche 3

Musikalische Andacht zur Sterbestunde Jesu

15:00 Uhr, Johannesgemeinde Halle, Martin-Luther-Saal

Musik zur Sterbestunde Jesu

15:00 Uhr, Kirche St. Ursula zu Niemberg

Musikalische Vesper zur Sterbestunde Jesu mit Posaunen

15:00 Uhr, Stadtkirche St. Petri Löbejün

Musikalischer Gottesdienst zur Todesstunde Jesu mit Stadtsingechor Halle unter Leitung von C. Fläming

Axel Gebhardt, Orgel/ Orchestermusiker der Musikschulen des Saalekreises

Während des Gottesdienstes kommen Werke von Carl Loewe, so z. Bsp. „Die kleine Passionsmusik“ als auch weitere Choräle für Chor adaptiert und für Orchester arrangiert zur Aufführung.

 

Sonntag, 21. April 2019 (Ostersonntag)

9:00 Uhr, Pauluskirche Halle, Rathenauplatz 22

Taize-Andacht 

10:00 Uhr, Stadtkirche St. Petri Löbejün

MDR-Kultur Rundfunkgottesdienst

Mit KMD Irénée Peyrot (Orgel) und Vokalensemble „SJAELLA“ aus Leipzig u.a. auch mit Werken und Gesängen von Carl Loewe. Wegen der Live-Übertragung sind die Plätze rechtzeitig 15 min vor Beginn einzunehmen; ein späterer Einlass ist nicht möglich.

10:30 Uhr, Stiftskirche Petersberg

Ostersingen & Ostertanz

11.00 Uhr, Ehemaliger Pfarrgarten zu Löbejün

Familien-Oster-Kaffee: Ostereiersuchen, Kaffeetafel, Livemusik mit der Bigband Brass "Impressions"

 

Montag, 22. April 2019 (Ostermontag)

10:00 Uhr, Marktkirche „Unser Lieben Frauen“ Halle (Saale)

Gottesdienst mit Kantate von Johann Sebastian Bach "Bleib bei uns, denn es will Abend werden BWV 6"
Mit Solisten und Orchester

 

Freitag, 26. April 2019

19:30 Uhr, Mötzlicher Kirche St. Pankratius, Willi-Dolgner-Str. 1

Kirchenkonzert

 

Sonntag, 28. April 2019

10:00 Uhr, Pauluskirche Halle, Rathenauplatz 22

Regionaler Jazz-Gottesdienst „Women in Jazz“ – In Kooperation mit dem Festival „Women in Jazz 2019 - Very british“

 


Weitere kirchenmusikalische Veranstaltungen in der Regionnach oben

Donnerstag, 4. April 2019

12:15 Uhr Aula der Evang. Hochschule für Kirchenmusik Halle, Kleine Ulrichstraße 35

Mittagsgebet zur Semestereröffnung mit dem Bläserkreis der Evang. Hochschule für Kirchenmusik Halle

 

Samstag, 6. April 2019

17:00 Uhr, Dom zu Halle

Passionskonzert vom Kammerchor „vocHALes“

19:00 Uhr, Marktkirche „Unser Lieben Frauen“ Halle (Saale)

Hallesche Kantorei: „Brockes Passion“ von G.F. Händel

Ausführende:

Anja Binkenstein – Sopran/ Christina Mattaj – Alt/ Clemens Flämig – Tenor/ Jörg Reddin – Bass/ Jürgen Pfüller – Orgel/ Concentus Musicus/ Hallesche Kantorei/ Maik Gruchenberg - Leitung

Ein unter Georg Friedrich Händels Oratorien einmaliges Werk, die in deutscher Sprache verfasste Brockes-Passion (HWV 48), wurde vor 300 Jahren unter der Leitung von Johann Mattheson im Hamburger Dom uraufgeführt. Die Hallesche Kantorei nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, um in der Händelstadt mit einer eigenen Interpretation an diese Passionsgeschichte zu erinnern.

Einst hoch gelobt, durchaus kontrovers kommentiert, besonders wegen der teils opernhaften Anmutung, beruht das Libretto von Barthold Heinrich Brockes nicht ausschließlich auf biblischen Texten - es ist eine eigenständige bildhafte Nachdichtung vom letzten Abendmahl bis zum Tod Jesu am Kreuz - kein anderer Passionstext wurde so häufig vertont.

Karten zu 15,-/12,-/10,-  Euro (Mittelschiff vorn /Mittelschiff hinten / Seitenschiffe & Emporen) über http://www.hallesche-kantorei.de/karten.htm oder Tourist-information Halle (Saale), Marktschlösschen, Markt 13 ab 15.3.2019 und an der Abendkasse 1 Stunde vor Konzertbeginn

 

Sonntag, 7. April 2019

15:00 Uhr Händel-Haus-Halle - Ausstellung: Historische Musikinstrumente

Anspiel der Johann-Gottlieb-Mauer-Orgel von 1770 durch Studierende der Evang. Hochschule für Kirchenmusik Halle in Kooperation mit der Stiftung Händel-Haus Halle

17:00 Uhr, Konzerthalle Ulrichskirche

Passionskonzert: „Wer ist der, so von Edom kömmt“ mit dem Stadtsingechor zu Halle

Carl Heinrich Graun, Georg Philipp Telemann, Johann Sebastian Bach u. a.

Solisten | Stadtsingechor zu Halle | Händelfestspielorchester Halle

Leitung: Clemens Flämig


nach oben

Haben auch Sie ein kirchenmusikalisches Projekt, das in einem der kommenden Newsletter aufgenommen werden soll? Dann senden Sie es doch bitte per Mail in Textform an presse@kirchenkreis-halle-saalkreis.de.


Volltextsuche
Gemeindesuche
Veranstaltungen Januar 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
      01 16 02 03 1 04 2
05 11 06 19 07 5 08 8 09 4 10 2 11 4
12 29 13 4 14 9 15 7 16 6 17 7 18 6
19 28 20 1 21 5 22 9 23 2 24 4 25 9
26 27 27 2 28 5 29 2 30 1 31 1  
Tageslosung

Kirchensteuertelefon


Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden