zum Inhalt
Evangelischer Kirchenkreis Halle-Saalkreis

→ Sie sind hier: Aktuell > Nachrichten

Aktuelles

Kreiskirchenamt wegen Systemumstellung vom 23.03. bis zum 31.03.2017 geschlossen!

KKA geschlossen

15.03.2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 23.03.2016 wird der technische Abschluss des Jahres 2016 erfolgen.

Mit dem Abschluss werden alle Buchwerte für 2016 und alle bereits erfolgten Buchungen für 2017 festgeschrieben. Für ca. 120 Kassenstellen müssen sämtliche Bestände in das neue Programm übertragen werden. Hinzu kommt die Einrichtung von ca. 4.000 Dauervorgängen. Um alle Arbeiten konzentriert erledigen zu können, müssen wir das Kreiskirchenamt vom 23.03. bis zum 31.03.2017 schließen.

» weiter...

 

Kirchentagspräsidentin Christina Aus der Au zu Besuch in Halle

Christina Aus der Au zu Besuch in Halle

09.03.2017

Kirchentagspräsidentin Christina Aus der Au besuchte heute die Händelstadt, um sich über die Vorbereitungen zum Kirchentag auf dem Weg Halle/Eisleben berichten zu lassen. Im Vorfeld des Gesprächs bei einem Rundgang durch die Saalemetropole, stellte sie sich gemeinsam mit Mitwirkenden des Programmausschusses den Fotojournalisten für ein kurzes Shooting. In Anspielung auf die Willkommenskaffeetafel zu Beginn des hiesigen Kirchentages

» weiter...

 

Ja, is den schon Weihnachten?! - Dölauer Pfarrer Warner in Lettin eingeführt

Einführung Eckart Warner in Dölau

27.02.2017

„Es ist wie Heilig Abend -  nur viel schöner!“ Lachen erfüllt den Kirchraum, als ein Mitglied des Gemeindekirchenrates (GKR) mit dieser kurzen Feststellung die Festgemeinde im Lettiner Gotteshaus begrüßt. Bis in die Emporen sind die Sitzplätze allesamt belegt. Kein hoher Feiertag, sondern die Einführung des neuen Seelsorgers für den Pfarrbereich Dölau, Lieskau und Lettin/Heide Nord sorgte für die große Anzahl an Gottesdienstgästen.

» weiter...

 

Sprechstunde für Seniorinnen und Senioren

Logo

15.02.2017

Der Synodale Dr. Carl-Ernst Rürup setzt sich im Auftrag des Evangelischen Kirchenkreises Halle-Saalkreis in der Seniorenvertretung der Stadt Halle für die Belange der Älteren ein. Viele von diesem Beirat ausgehende Impulse finden ihren Niederschlag in konkreten Verbesserungen, ob jetzt in den Bereichen Ordnung, Sicherheit, Wohnen, Barrierefreiheit, Gesundheit, Pflege etc.

Um seinen Einsatz weiter an den Bedürfnissen unserer älteren Gemeindeglieder auszurichten, bietet Dr. Rürup ab März eine monatliche telefonische Sprechstunde an.

» weiter...

 

Sup. Hans-Jürgen Kant in 'angedacht' auf mdr sachsen-anhalt

141031_Kunstpreisverleihung_Vernissage

13.02.2017

Seit Sonntag ist Superintendent jeden morgen um 9:00 Uhr auf mdr radio sachsen-anhalt zu hören. Wer´s nicht schaffen sollte kann einfach in der mdr mediathek unter dem Suchbegriff "angedacht" die zurückliegenden Sendungen der vergangenen sieben Tage nachhören. Noch einfacher geht es per Facebook. Einfach unsere Seite www.facebook.com/kkhallesk "liken" und keinen Beitrag mehr verpassen. Aktueller und schneller geht (fast) nicht....

 

Jetzt wird´s ernst: Programm zum Kirchentag auf dem Weg Halle/Eisleben wurde erstmals der Öffentlichkeit präsentiert

Superintendent Kant bei Bannerhängung Marktplatz

08.02.2017

Am heutigen Mittwoch, d. 8 Februar 2017, wurde erstmals das Programm zum Kirchentag auf dem Weg Halle/Eisleben der Öffentlichkeit vorgestellt. Neben den geistlichen Oberhäuptern der beiden Kirchenkreise, Hans-Jürgen Kant (Halle-Saalkreis) und Andreas Berger (Eisleben-Sömmerda), waren auch die Oberbürgermeisterin der Lutherstadt Eisleben, Jutta Fischer, sowie die Beigeordnete für Kultur und Sport der Stadt Halle, Dr. Judith Marquardt, bei der Präsentation anwesend.

Sandy Fiedler, Referentin für das Reformationsjubiläum im Evang. Kirchenkreis Halle-Saalkreis, umriss kurz das mehr als 250 Programmpunkte umfassende Angebot für die Zeit 25. Mai 2017, 26. Mai 2017, 27. Mai 2017 und 28. Mai 2017.

» weiter...

 

Bettgeflüster in der Marktkirche? Privatquartiersuche startet

Start Privatquartierkampagne

01.02.2017

Weder Hamster, noch Biber oder - ein für Halle durchaus zu erwartender – Nutria kuschelt sich unter die Decke des Bettes im Altarbereich der Marktkirche, sondern das Murmeltier Mani. Zu ihm gesellen sich unter dem Blitzlichtgewitter der Fotografen Kardinal Albrecht und Martin Luther. Mit dieser Aktion startete am gestrigen Dienstag, d. 31. Januar 2017, auch in Halle und Lutherstadt Eisleben offiziell die unter dem Motto „Ein Bett für ein Halleluja“ stehende Privatquartierkampagne zum hier stattfindenden Kirchentag auf dem Weg 2017. Unterstützt wurde die Aktion - neben den beiden Schauspielern Hilmar Eichhorn und Reinhard Straube als Dr. Martin Luther und Kardinal Albrecht – durch die Beigeordnete für Kultur und Sport der Stadt Halle (Saale), Dr. Judith Marquardt, sowie

» weiter...

 

Die aktuelle 2-Monatsbroschüre für Februar und März 2017 ist hier online verfügbar

Programmbroschüre Februar und März 2017

18.01.2017

Unter vorliegendem Link finden Sie die aktuelle 2-Monatsbroschüre Februar und März 2017. Der spirituelle Impuls des neuen Heftes kommt diesmal von der Hochschul- und Studierendenpfarrerin Christiane Thiel. Freuen Sie sich auf interessante Rück- und Ausblicke. In gedruckter Form finden Sie das Heft ab Februar auch in den Kirchgemeinden der Region sowie in einigen städtischen Einrichtungen.

 

Videoeinladungen zum Kirchentag auf dem Weg 2017 in Halle-Eisleben - Teil 4: Ralf Döbbeling

Kirchentag Halle/Eisleben

01.01.2017

Der vierte Teil unserer Videoeinladungen zum Kirchentag auf dem Weg 2017 ist online. Diesmal schickt uns Pfarrer Ralf Döbbeling von der halleschen Bartholomäusgemeinde einen Neujahrsgruß. Viel Freude...

» weiter...

 

Videoeinladungen zum Kirchentag auf dem Weg 2017 in Halle-Eisleben - Teil 3: Simone Carstens-Kant

Kirchentag Halle/Eisleben

24.12.2016

Der dritte Teil unserer Videoeinladungen zum Kirchentag auf dem Weg 2017 ist online. Diesmal übermittelt Pfarrerin Simone Carstens-Kant vom Zentrum Taufe aus Eisleben einen kleinen Weihnachtsgruß an die Zuschauerinnen und Zuschauer. Viel Freude...

» weiter...

 

Festakt im Hauptbahnhof: Bahnhofsmission feiert 25jähriges Bestehen

25 Jahre Bahnhofsmission 2016

21.12.2016

Wer Heike Müller kennt, hat schon von weitem gespürt, wie aufgeregt sie war. Das ist wenig verwunderlich, war es doch ein ganz besonderer Tag. Gemeinsam mit ihren haupt- und ehrenamtlichen Kolleginnen und Kollegen sowie ca. 150 Gästen feierte die Leiterin der Bahnhofsmission das 25jährige Bestehen der Einrichtung (Fotos). Im sich kontinuierlich füllenden Kuppelsaal des Hauptbahnhofes wirbelte Heike Müller durch die Gästeschar. Hier galt es ein paar Hände zu schütteln, dort letzte Absprachen zu treffen und da wurden noch abschließende Vorbereitungen getroffen. Pünktlich zum Gottesdienst war aber alles geklärt und lief in den vorausgeplanten Bahnen – naja, fast alles.

» weiter...

 

Videoeinladungen zum Kirchentag auf dem Weg 2017 in Halle-Eisleben - Teil 2: Sonja Bartsch

Sonja Bartsch und Christoph Eichert

15.12.2016

Der zweite Teil unserer Videoeinladungen zum Kirchentag auf dem Weg 2017 ist online. Diesmal gibt Pfarrerin Sonja Bartsch einen kleinen Einblick in die Klinikseelsorge und lädt abschließend zum Singen ein. Viel Freude...

» weiter...

 

zum Nachrichtenarchiv

Volltextsuche
Gemeindesuche
Veranstaltungen März 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
      01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 6 24 7 25 4
26 31 27 4 28 7 29 11 30 5 31 6  
Tageslosung

Kirchensteuertelefon