zum Inhalt
Evangelischer Kirchenkreis Halle-Saalkreis

→ Sie sind hier: Projekte > Heinrich Schütz Jahr 2022…

Heinrich-Schütz-Jahr 2022

Als erster deutscher Komponist von Weltrang wird Heinrich Schütz oft als "Vater der deutschen Musik" bezeichnet. Er war der wohl bedeutendste Musiker des 17. Jahrhunderts. In diesem Jahr jährt sich sein Todestag zum 350. Mal. Grund genug, dass die Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker der Evangelische Kirche in der Region dieses Jubiläum zum Anlass nehmen, sich den Werken des ehemaligen Dresdner Hofkapellmeisters zuzuwenden.

Im Rahmen von Gottesdiensten werden verschiedene seiner Werke aufgeführt.  

Sonntag, d. 6. November 2022: 10 Uhr Laurentiuskirche

Musikalischer Gottesdienst am 350. Todestag des Komponisten mit Cantodrei - drei Gemeinden - ein Chor

  • "In dich, Herr, hab ich gehoffet" (Original "In te, Domine, speravi") SWV 66
  • "Verleih uns Frieden gnädiglich"
  • Eile, mich, Gott, zu erretten  SWV 282 (Christina Mattaj, Alt, und Uta Fröhlich, Orgel)
  • Bringt her dem Herren  SWV 283 (Christina Mattaj, Alt, und Uta Fröhlich, Orgel)

Gesamtleitung: Uta Fröhlich


Sonntag, d. 20. November 2022 (Ewigkeitssonntag) - 10 Uhr Johannesgemeinde

Heinrich Schütz:

  • "Die mit Tränen säen" und " Verleih und Frieden gnädiglich" für 5 stimmigen Chor
  • "Herr, wenn ich nur dich habe " - Kleines geistliches Konzert für Tenor und zwei Soprane

Mit Extrachor. Ltg.: Katharina Gürtler


Sonntag, d. 20. November 2022 (Ewigkeitssonntag): 17 Uhr im Dom

"Musikalische Exequien" I-III (SWV 279-281)

Chorprojekt

Ltg.: Gerhard Noetzel


Samstag, d. 26. November 2022 (Vorabend zum 1. Advent): 18 Uhr im Dom

"Musikalische Exequien" II+III (SWV 280/281) und "Domine est terra" (SWV 476)

Chorprojekt

Ltg.: Gerhard Noetzel


Volltextsuche
Gemeindesuche
Veranstaltungen Dezember 2022
So Mo Di Mi Do Fr Sa
        01 4 02 6 03 9
04 32 05 4 06 3 07 4 08 5 09 6 10 12
11 33 12 4 13 8 14 8 15 4 16 5 17 9
18 23 19 2 20 1 21 1 22 1 23 1 24 102
25 18 26 18 27 1 28 2 29 1 30 31 26
Tageslosung