zum Inhalt
Evangelischer Kirchenkreis Halle-Saalkreis

→ Sie sind hier: Projekte > Fotokunstpreis > Ausschreibung, Nominierte und Preisträger vergangener Jahre > 2016/17: Nadja Shkirat (Nominiert für den Fotokunstpreis)

Ausschreibungen, Nominierte und Preisträger des Medienkunstpreises vergangener Jahre

2016/17: Nadja Shkirat (Nominiert für den Fotokunstpreis)

"Märtyrerinnen"

Du. Ich. Wir. Menschen. Wir leben in einem Jahrhundert, in einem Zeitalter, in der wir die Chance und das Glück haben unsere Meinungen und Denkweisen frei zu äußern. Egal ob es sich hierbei um die Art des Lebens, der Konfession, der sexuellen Orientierung oder der Herkunft handelt. Uns ist ein Geschenk in die Hand gelegt worden, und zwar unserem Lebensweg individuell aussuchen zu können und für den wir uns lediglich nur entscheiden müssen.

Du und Ich. Wir schreiben das Jahr 2017. Vor genau 500 Jahren, hat ein einfacher religiöser Mönch, Martin Luther, die Entscheidung getroffen, seine Sicht der Religion des Christentums anhand von 99 Thesen an die Türen der Schlosskirche, in Wittenberg, zu schlagen. Seit diesem historischen Moment, entwickelte sich die Spaltung der Kirche zum Katholizismus und Evangelismus.

Aber um so eine grenzenlose Freiheit des Lebens zu leben, mussten in den Jahrhunderten davor, wie zur Zeit Martin Luthers, Menschen ihr Recht auf Leben, vor allem auf ein freies Leben stark erkämpfen. In diesen zahlreichen Konflikten, verbalen und körperlichen Auseinandersetzungen und Kriegen haben Menschen, wie du und ich, die eine Intention sowie Überzeugung im Leben hatten, mit ihrem Leben dafür gekämpft .

In meiner Serie zeige ich speziell die Geschichte Martin Luthers Anhängern, die im Kampf für das freie Ausüben ihrer Konfession ihr Leben geopfert haben. Vor allem interessierten mich die Frauen an Luthers Seite, die für ihre kraftvolle und inspirierende Überzeugung als Märtyrerinnen gefeiert wurden.

Ich möchte diesen inspirierenden Frauen, wie Maria de Bohorques und Leonor de Cisnere, ein Zeichen schenken, und zeigen das ihr Mut und ihre Opferbereitschaft, uns das gegeben haben, was sie sich erträumt haben. Ein Leben in Deutschland ohne religiöser Verfolgung und Diskriminierung. Ihr Traum lebt in unserer heutigen Welt weiter und ihr Geschenk lässt uns jeden Tag mit einem Gefühl der Sicherheit und Geborgenheit aufwachen. Ohne die Furcht für ein anderen Glauben verfolgt zu werden.

Einsendungen Fotokunstpreis 2017

Einsendungen Fotokunstpreis 2017 - Nadja Shkirat - Fotoserie Märtyrerinnen (nominiert)

Einsendungen Fotokunstpreis 2017

Einsendungen Fotokunstpreis 2017 - Nadja Shkirat - Fotoserie Märtyrerinnen (nominiert)

Einsendungen Fotokunstpreis 2017

Einsendungen Fotokunstpreis 2017 - Nadja Shkirat - Fotoserie Märtyrerinnen (nominiert)

Einsendungen Fotokunstpreis 2017

Einsendungen Fotokunstpreis 2017 - Nadja Shkirat - Fotoserie Märtyrerinnen (nominiert)

Einsendungen Fotokunstpreis 2017

Einsendungen Fotokunstpreis 2017 - Nadja Shkirat - Fotoserie Märtyrerinnen (nominiert)

Volltextsuche
Gemeindesuche
Veranstaltungen September 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
            01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 8 20 9 21 3 22 15
23 28 24 2 25 6 26 14 27 7 28 7 29 13
30 32            
Tageslosung

Kirchensteuertelefon