zum Inhalt
Evangelischer Kirchenkreis Halle-Saalkreis

→ Sie sind hier: Aktuell > Nachrichten > Hallenserin nominert für …

Aktuelles

« zur Übersicht

11.04.2019

Hallenserin nominert für den Fotokunstpreis des Kirchenkreises

Sophie Linckersdorff | Magie von Licht und Schatten

Für den mit 2.000 Euro dotierten Fotokunstpreis des Evangelischen Kirchenkreises Halle-Saalkreis 2018/19 wurde in einem anonymisierten Verfahren Melanie Schulz aus Halle nominiert. Die 29jährige überzeugte die Preisjury mit ihrem Werk „Unser letzter Sommer“.

In der achtteiligen Fotoserie erzählt die Künstlerin fotografisch das Abschiednehmen vom Altbekannten. „Zu sehen ist eine Reihe digitaler Fotografien, die den letzten Abend dokumentieren, den ich mit meiner Großmutter in ihrer Datsche verbracht habe, bevor sie diese aufgab.“, beschreibt Schulz ihre Einsendung. Melanie Schulz studiert seit 2015 an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, an der sie die Klasse Textile Künste besucht.

Anwärterin auf den parallel ausgeschriebenen Förderpreis ist Sophie Linckersdorff aus dem bayrischen Gauting mit ihren Wettbewerbsbeitrag „Magie von Licht und Schatten“ (Foto).

« zur Übersicht

 
 

 
Volltextsuche
Gemeindesuche
Veranstaltungen Juni 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
            01 9
02 30 03 3 04 5 05 9 06 9 07 2 08 6
09 32 10 27 11 10 12 13 13 12 14 5 15 20
16 28 17 4 18 6 19 7 20 10 21 7 22 15
23 38 24 3 25 5 26 12 27 8 28 5 29 13
30 31            
Tageslosung

Kirchensteuertelefon


Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden