zum Inhalt
Evangelischer Kirchenkreis Halle-Saalkreis

→ Sie sind hier: Aktuell > Mediathek > Veröffentlichungen der Ge…

Veröffentlichungen der Gemeinden

Wort für den Tag, 26. Januar 2021

Christus spricht: Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben. Johannes 8,12

Wort für den Tag

Noch steht in unserer Kirche die Krippe mit ihren klassischen Figuren. Doch so langsam werden sie unruhig, scheint es mir. Die Hirten waren zu lange schon fern von ihren Herden. Sie müssen nun los, um nach dem Rechten zu sehen. Sie können sich nicht mehr länger von den Hütehunden vertreten lassen.
Auch die Könige denken daran, sich auf den langen Heimweg zu machen. Lange schon haben sie die Geschäfte ihren Stellvertretern überlassen.
Doch es ist so schwer, sich zu trennen. Dort in dem Stall leuchtet das Licht so warm. Der kleine Säugling verbreitet einen einzigartigen Frieden um sich.
Keiner möchte gehen. Sie ahnen wohl auch, dass sie nicht als die zurückkehren werden als die sie vor Wochen aufgebrochen sind. Wird es ihnen gelingen, etwas von der Geborgenheit des Stalls in den Alltag hinüber zu retten? Wird es ihnen gelingen, sich von den Mühen das Alltags nicht in die Knie zwingen zu lassen?
Wie geht es mir? Bin ich bereit für diesen Weg?

Lied: Der Morgenstern ist aufgedrungen EG 69,1+4

Der Morgenstern ist aufgedrungen, er leucht’ daher zu dieser Stunde
hoch über Berg und tiefe Tal, vor Freud singt uns der lieben Engel Schar.

O heilger Morgenstern, wir preisen dich heute hoch mit frohen Weisen;
du leuchtest vielen nah und fern, so leucht auch uns, Herr Christ, du Morgenstern

Gebet

Gott, ich möchte das weihnachtliche Licht und seine Wärme gern festhalten. Aber sie können nur bestehen, wenn sie neue Kraft bekommen. Darum bitte ich dich: Lass das Licht in mir leuchten. Lass es um mich herum Kraft behalten für den Alltag. Amen.

Tag-Werk

Wenn Sie sich noch nicht getrennt haben von der Krippe - gehen Sie mit einer der Personen oder auch mit einem der Tiere den Weg zurück in die Heimat. Was werden Sie den Menschen dort erzählen? Wobei bekommen Sie leuchtende Augen?

 

Simone Carstens-Kant, Pfarrerin in der Marktkirchengemeinde

Pressefoto Marktkirche Unser lieben Frauen

Pressefoto Marktkirche Unser lieben Frauen

Volltextsuche
Gemeindesuche
Veranstaltungen Mai 2022
So Mo Di Mi Do Fr Sa
01 20 02 6 03 8 04 6 05 9 06 7 07 4
08 34 09 4 10 9 11 8 12 8 13 5 14 7
15 31 16 5 17 12 18 11 19 11 20 7 21 5
22 34 23 3 24 9 25 8 26 14 27 5 28 7
29 21 30 5 31 8        
Tageslosung

Kirchensteuertelefon