zum Inhalt
Evangelischer Kirchenkreis Halle-Saalkreis

→ Sie sind hier: Glaube > Gedanken zum Monat > Gut behütet - Sebastian Weidenhagen, Gemeindepädagoge im Bereich Nord-Ost (8-9/2016)

Geistliche Impulse

Gut behütet - Sebastian Weidenhagen, Gemeindepädagoge im Bereich Nord-Ost (8-9/2016)

Liebe Leserin, lieber Leser,

ich war in der letzten Juni Woche mit Kindern und Ehrenamtlichen unterwegs. Mit dem Fahrrad ging es quer durch den mittleren Teil von Sachsen-Anhalt bis nach Magdeburg. Immer entlang der Saale und ein Stückchen an der Elbe. Eine kleine Gruppe änderte täglich den Schlafplatz und reiste umher. „Wie werden die Wege beschaffen sein? Was wird passieren? Wo werden wir übernachten?“ Diese und andere Fragen tauchten immer mal wieder auf. Unterwegs gab es viele Gespräche. Gemeinsam haben wir viel entdeckt. Feldwege und Straßen gekreuzt. Und mir ist aufgefallen, dass es sie doch noch gibt: Felder mit Weizen, Gerste, Roggen und Kartoffeln. Grundnahrungsmittel seit jeher. Oft entdeckt man heute leider nur noch Mais und Raps für die Industrie. Das Wetter war optimal. Es war bedeckt und überwiegend sonnig. Zwei kleine Regenschauer fielen auf uns hernieder. Diesen trotzten wir mit einer Plane. Auf ganz einfache Weise übernachteten wir mit Schlafsack und Isomatte in ev. Gemeindehäusern / -zentren. Ein wenig Kultur gehörte auch zum Programm, wie auch das gemeinsam Singen und Geschichten hören.

Der Refrain eines Liedes begleitete uns die ganze Woche. „Sei behütet auf deinen Wegen, sei behütet auch mitten in der Nacht. Durch Sonnentage, Stürme und durch Regen hält der Schöpfer über dir die Wacht.“ (Clemens Bittlinger)

Ich glaube die Erfahrungen unserer Gruppe trifft das ganz gut. Wir sind behütet gewesen vom Anfang bis zum Ende. Die Losung am Abreisetag lautete: „Ihr sollt in Freuden ausziehen und im Frieden geleitet werden“ (Jes 55,12).

Ich glaube daran, dass Gott uns gesegnet hat. Wir haben alles gehabt, was wir zum Pilgern gebraucht haben. Dazu viele schöne Begegnungen und viel Spaß.

Dass Sie diese Erfahrungen im Urlaub und im Alltag auch machen können, das wünsche ich Ihnen von Herzen. „Sei behütet auf deinen Wegen, sei behütet auch mitten in der Nacht. Durch Sonnentage, Stürme und durch Regen hält der Schöpfer über dir die Wacht.“

Sebastian Weidenhagen, Gemeindepädagoge

Volltextsuche
Gemeindesuche
Veranstaltungen September 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
          01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 9 27 5 28 4 29 10 30 9
Tageslosung

Kirchensteuertelefon