zum Inhalt
Evangelischer Kirchenkreis Halle-Saalkreis

→ Sie sind hier: Projekte > Fotokunstpreis > Einreichung

Einreichung

1. Wettbewerbsbeiträge

In der Preisperiode 2016/17 wird wieder die Einsendung fotografischer Werke in zwei Alternativen zugelassen:

  • Zum einen ist eine Bewerbung mit einer mindestens fünf Bilder umfassenden Fotoserie möglich. Der Verlauf ist eindeutig kenntlich zu machen.
  • Darüber hinaus werden (unter nachfolgender Beschränkung) auch Einzelbilder als Wettbewerbsbeitrag zugelassen. Um die fotografisch-inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Thema zu verdeutlichen, sind im Falle der Teilnahme mit Einzelbildern fünf unterschiedliche Fotografien einzusenden.

2. Alter

Am Fotokunstpreis können sich Personen beteiligen die zum Endtermin des Ausschreibungszeitraums mindestens 22 Jahre alt sind und die das 30. Lebensjahr nicht vollendet haben. Teilnehmende am zugehörigen Förderpreis müssen mindestens 16 Jahre alt sein. Die Altershöchtgrenze beträgt hier 21 Jahre. Minderjährige Personen benötigen die Einverständniserklärung der/des Sorgeberechtigten, die zusammen mit der Teilnahmeerklärung einzureichen ist. Weitere Rechteinfos finden Sie hier....

3. Anonymität

Aufgrund des anonymisierten Auswahlverfahrens dürfen die eingesandten Arbeiten und deren Kurzdarstellung keinerlei Rückschlüsse auf den Ersteller des Werkes zulassen. Die Fotografien müssen sowohl in gedruckter Form als auch digitaler Form vorliegen.

Achtung: Die eingereichten Werke sind lediglich für die Begutachtung durch die Jury gedacht und sind nicht identisch mit den Ausstellungsstücken.

4. Umfang der Einreichung

Jede Einreichung hat daher folgende Unterlagen/ Materialien zu beinhalten:

  • Die zur Auswahl eingesandten Fotografien in gedruckter Form. Auch wenn im Original größer, darf die maximale Kantenlänge der eingereichten Werke 30 cm nicht überschreiten. Die gedruckten Bilder dürfen aufgrund des anonymisierten Verfahrens keinerlei Rückschlüsse auf den Ersteller des Werkes zulassen.
  • Eine maximal 2.500 Zeichen (inkl. Leerzeichen) umfassende Kurzbeschreibung, die Herangehensweise und/oder Machart des Werkes, Intention und thematische Fragestellungen der aktuellen Preisinitiative aufgreift sowie die gewünschte Präsentationsform wiedergibt. Auch dieses Schreiben darf aufgrund des anonymisierten Verfahrens keiner Rückschlüsse auf den Ersteller zulassen.
  • Die zur Auswahl eingesandten Fotografien (mit mindestens 300dpi), die Kurzbeschreibung (max. 2.500 Zeichen) sowie Kurzvita (5. Stationen) in digitaler Form auf einem gängigen Speichermedium (CD/DVD/USB-Stick/SD-Karte)
  • Vollständig ausgefülltes Beiblatt zur Einreichung (Online bereitgestellt)
  • Eine unterschriebene Vorlage der Online bereitgestellten eidesstattlichen Versicherung, dass der Bewerbende das uneingeschränkte Copyright an den Bildern besitzt und keinerlei Rechte abgebildeter Person(en) einer Veröffentlichung entgegenstehen.

Senden Sie das Material bitte ausschließlich an:
Evangelischer Kirchenkreis Halle-Saalkreis
Stichwort: Fotokunstpreis
Mittelstraße 14
06108 Halle

Einsendeschluss ist der 15. März 2017  (Posteingang).

Plakat Fotokunstpreis 2016/17

Volltextsuche
Gemeindesuche
Veranstaltungen März 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
      01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 4 31 6  
Tageslosung

Kirchensteuertelefon